Rufzeichenliste DL 2017

Print Friendly, PDF & Email

DK1MC vom Ortsverein E37, hat die neue Rufzeichenliste ausgewertet und einen Vergleich zu den Vorjahreszahlen gemacht. Interessant ist der Verlust von ca 1500 Rufzeichen zum Jahreswechsel , der nach dem Versand der EMV Gebühren im Sommer, markant ist. Dennoch ist bei 65234 Personen gebundenen Rufzeichen ein starker Rückgang in den Letzten Jahren zu verzeichnen. Jeder Funkamateur sollte jede Gelegenheit nutzen, andere zu begeistern und mit Ausbildungsrufzeichen kann es noch viel lebendiger angeboten werden.




Amateurfunkrufzeichen in DL
Verzeichnis der zugeteilten deutschen
Amateurfunkrufzeichen (Stand Jan 2017)
und ihrer Inhaber
(Rufzeichenliste) (pdf / 9 MB)
Klasse A Klasse E Gesamt
1.Persongebunden     57663   7571   65234
2.Ausbildungsfunkbetrieb   2958   463   3421
3.Klubstation       2854   34   2888
4.Sonderrufzeichen     31   0   31
5.Relaisfunkstelle/Funkbake   1217   48   1265
6.experimentelle
Studien
  18   0   18
2017-01       64741   8116   72857
2016-12       65226   8177   73403
2016-11       66060   8264   74324
2016-10       66538   8335   74873
2016-09       66746   8336   75082
2016-08       66730   8328   75058
2016-07       66726   8300   75026
2016-06       66632   8279   74911
2016-05       66592   8245   74837
2016-04       66556   8223   74779
DA 118 DF 5081 DJ 3776 DM 1083 DP 56
DB 4865 DG 11669 DK 5197 DN 3438 DQ 37
DC 3787 DH 3377 DL 19308 DO 7628 DR 89
DD 3348                
0 5632 2 8590 4 6840 6 6383 8 5948
1 13210 3 7344 5 6794 7 6385 9 5731
© 2017 –
dk1mc@darc.de
Stand: 02.01.2017
Quelle: www.echo37.de/rufzeichen
Quellennachweis:
Bundesnetzagentur – Verzeichnis der zugeteilten deutschen
Amateurfunkrufzeichen und ihrer Inhaber (Rufzeichenliste)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.